Schriftgröße ändern: .  A  A  A

Selbstbestimmt, unabhängig und komfortabel Wohnen

Artis Service-Wohnen bedeutet: Leben mit hoher Wohnqualität, die auch die Anforderungen an Eigenständigkeit im Alter erfüllt. Entsprechend gibt es keine Stufen und Schwellen. Breite Flure und eine eigene Blütenfarbe kennzeichnen jede Etage. Alles ist hochwertig, übersichtlich und natürlich barrierefrei gestaltet. Kurze Wege und der Lift führen direkt zum Service-Center, der täglichen Anlaufstelle für Sie und Ihre Gäste. Artis Service-Wohnen wurde in Anlehnung an die DIN-Norm 18040 für barrierefreies Wohnen gebaut.

 

Wohnkomfort, der genau zu mir passt

Fühlen Sie sich von Anfang an Zuhause. Alle Wohnungen kennzeichnen sich aus durch clevere Grundrisse und sind anspruchsvoll ausgestattet. Die Wohnungsgrößen variieren für ein oder zwei Personen. Mit Ihren eigenen Möbeln schaffen Sie Ihre ganz persönliche Atmosphäre. Wohn- und Schlafraum sind bei Artis Service-Wohnen getrennt. Die moderne Küche gehört genauso zum Qualitätsstandard wie das große barrierefreie Bad und der großzügige Balkon in fast allen Wohnungen. Alles ist auf eine Wohnqualität ausgerichtet, die Grundvoraussetzung für ein glückliches Leben im Alter ist.

An alles ist gedacht und alles ist barrierefrei

 

Von Anfang an wohlfühlen

Artis Service-Wohnungen verfügen über durchdachte Grundrisse mit unterschiedlichen Größen für zwei oder einen Bewohner. Mit Ihren eigenen Möbeln richten Sie Ihr Zuhause ganz nach Ihren Vorstellungen ein. Die eigene Privatsphäre steht immer an erster Stelle.

Wohnungsbeispiel I

Wohnfläche 64,8 qm
Anteil Gemeinschaftsfläche   7,8 qm
Gesamtfläche 72,6 qm

Wohnungsbeispiel II

Wohnfläche 97,0 qm
Anteil Gemeinschaftsfläche  11,7 qm
Gesamtfläche 108,7 qm

Wohnungsbeispiel III

Wohnfläche 73,6 qm
Anteil Gemeinschaftsfläche  8,8 qm
Gesamtfläche 82,4 qm

Abbildungen nicht maßstabsgerecht. Wohnflächenberechnung nach DIN 277/283 (Balkon = 50 % anteilige Fläche). Möblierung, außer Küche, nicht im Leistungsumfang. Änderungen und Irrtum bleiben vorbehalten. Stand: März 2019.

EnEV:
Haus D: E-Bedarf, 86 kWh/(m².a), Kl. C, KWK erneuerbar, Bj. 2017
Haus E: E-Bedarf, 81 kWh/(m².a), Kl. C, KWK erneuerbar, Bj. 2017